Radpendlerrouten in der Region eröffnet

Eröffnung der Radpendlerrouten an der Stadtgrenze zwischen Alfter und Bonn (Foto: G. Gmilkowsky)

Der planungs- und verkehrspolitische Obmann der CDU-Ratsfraktion Bonn, Bert Moll erklärt zur Eröffnung der Radpendlerrouten an der Stadtgrenze zwischen Alfter und Bonn:

„Es ist ein Fortschritt, dass die Radpendlerrouten in Bonn und dem Umland jetzt mit einem gut erkennbaren roten Piktogramm auf der Fahrbahn durchgehend kenntlich gemacht werden. Da ich viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, weiß ich die schnellen Radverbindungen mit Wegweisern sehr zu schätzen und habe die Vorschläge des ADFC für die Radpendlerrouten Rheinbach – Swistal – Alfter und Rheinbach – Meckenheim – Bonn sehr unterstützt. Diese neuen Strecken wurden im Beisein der Landtagsabgeordneten der CDU, Christos Katzidis und Oliver Krauß, auf der Stadtgrenze zwischen Bonn und Alfter am Knotenpunkt 71 symbolisch eröffnet. Besten Dank an sie und den ADFC für die Förderung des Radverkehrs in der Region.“