Helmut-Kohl-Allee eingeweiht!

Ein Teilstück der Bonner B9 im Bereich der Bundeskunsthalle und des Kunstmuseums wurde heute in Helmut-Kohl-Allee umbenannt. Eine angemessene Würdigung des Bundeskanzlers der Einheit. Die CDU-Bundesvorsitzende und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie Bodo Löttgen, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion NRW bekannten sich in Ihren Grußworten klar zum Bonn/Berlin Gesetz und der Aufgabenteilung zwischen Berlin und Bonn.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat Annegret Kramp-Karrenbauer die Helmut-Kohl-Allee in Bonn eingeweiht:

„Als Vorsitzende der CDU danke ich dafür, dass es in der Stadt Bonn nun eine Helmut-Kohl-Allee gibt. Sie ist einem großen Europäer, Deutschen und Christdemokraten gewidmet. Einem der größten Staatsmänner unserer Geschichte.“