CDU-Spende an die „Prinzengarde Weiß-Blau Röttgen“

Der CDU-Stadtverordnete für Röttgen/Ückesdorf David Lutz hat dem 1. Vorsitzenden der Prinzengarde Weiß-Rot-Röttgen von 1987 e.V. Willi Juchem eine Spende in Höhe von 200 €, im Rahmen des Gardetrainings, übergeben.

Juchem zeigte sich sehr erfreut über die Zuwendung, die u.a. für die Pflege und Neuanschaffung von Tanzuniformen verwendet werden soll. Die Prinzengarde Weiß-Rot-Röttgen ist ein Verein mit einer uniformierten Kindergarde, die den Kindern vor Ort unter professioneller Anleitung wöchentlich Trainingsmöglichkeiten für Garde- und Showtänze bietet. Die Prinzengarde begleitet das Röttgener Kinderprinzenpaar und absolviert in der Karnevalssaison unzählige Auftritte.

„Mir ist es wichtig, Vereine vor Ort und deren Jugendarbeit zu unterstützen. Die Prinzengarde Weiß-Rot-Röttgen leistet einen substanziellen Beitrag, die Kinder bereits in frühen Jahren für das karnevalistische Brauchtum und die damit verbundene Vermittlung von persönlichen und sozialen Kompetenzen zu begeistern“, machte Lutz deutlich.

Der Spendenbetrag wurde von der CDU-Fraktion aus im Jahre 2018 erwirtschafteten Mitteln zur Verwendung für gemeinnützige Zwecke und hiermit diesem guten Zweck zur Verfügung gestellt.