CDU-Spende an den „Förderverein des Tannenbusch-Gymnasiums“

Der CDU-Stadtverordnete von Neu-Tannenbusch /Buschdorf Georg Schäfer überreichte am Wochenende eine Spende in Höhe von 100 Euro an den Vertreter des Fördervereines des Tannenbuschgymnasiums, Herrn Jörg Kalmund-Neiß (links im Bild). Dieser zeigte sich sehr erfreut über die Unterstützung. „Wir haben diesen Beitrag schon für ein konkretes Projekt vorgesehen.“

Die Unterstützung und Förderung des Fördervereins ist für Georg Schäfer ein wichtiges, kontinuierliches Anliegen. „Das Tannenbusch – Gymnasium ist ein Leuchtturm in diesem Stadtteil mit all seinen Schwierigkeiten und den Bonner Nordwesten insgesamt“, so Schäfer.

Umso erforderlicher sei der zügige Neubau mit einer den Erfordernissen gerecht werdenden Architektur und Raumprogramm.

Der Spendenbetrag wurde von der CDU-Fraktion aus im Jahre 2018 erwirtschaftete Mitteln zur Verwendung für gemeinnützige Zwecke und hiermit diesem guten Zweck zur Verfügung gestellt