CDU-Fraktion gratuliert der neuen Vorsitzenden des Stadtsportbundes Ute Pilger

Der Stadtsportbund Bonn hat eine neue Vorsitzende! Ute Pilger wurde auf der Mitgliederversammlung des Stadtsportbundes Bonn e.V. zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Michael Scharf an, der den Stadtsportbund in den letzten 6 Jahren sehr erfolgreich geführt hat.

Der Vorsitzende des Bonner Sportausschusses und CDU-Sportobmann Christos Katzidis:

„Zunächst einmal möchte ich mich bei Michael Scharf für die in den vergangenen Jahren immer sehr gute Zusammenarbeit bedanken. Sein Ausscheiden ist ein großer Verlust für den Bonner Sport. Ich wünsche ihm für seine neue Tätigkeit alles Gute und viel Erfolg und freue mich auch auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm auf der Landesebene.

Mit seiner Nachfolgerin Ute Pilger bekommt der SSB eine ebenso gute Nachfolgerin. Ich freue mich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ute Pilger ist als eine starke Teamplayerin bekannt, das wird für die Stärkung Bonn’s als Sportstadt von Vorteil sein. Denn der Sport in Bonn braucht auch weiterhin eine starke Stimme außerhalb der Kommunalpolitik!“