banner_rathaus_news

Ausgabe 416 / 25. Januar 2019 /CDU-Ratsfraktion Bonn

Willkommen zum aktuellen Rathaus-Newsletter der CDU-Ratsfraktion Bonn. Wir informieren Sie wie gewohnt über das kommunalpolitische Geschehen.

Mehr Informationen auch hier auf unserer Fraktionshomepage

Protest gegen dunkle Fassade des Lifestyle House am Hauptbahnhof

Die Mitteilung der Verwaltung über die neue Gestaltung des Lifestyle-House am Bahnhofsvorplatz löst heftigen Widerspruch aus. Die CDU-Stadtverordnete und stv. Planungssprecherin Henriette Reinsberg ist empört, dass der Investor jetzt eine Gestaltung mit dunklen Ziegelsteinen vorsieht, obwohl den Ratsgremien zur Beschlussfassung über den Bau eine helle Gestaltung vorgelegt wurde.In einem von ihr initiierten Dringlichkeitsantrag fordert die CDU die Verwaltung auf, auf …

CDU spendet für gute Zwecke

Festlicher Blumenschmuck, Schilder und Wegweiser, wackelnde Steine an der Kirche, ... nicht immer sind für die vielen Kleinigkeiten ausreichend finanzielle Mittel in der Kasse einer Kirchengemeinde vorhanden. An der katholischen Kirchengemeinde St. Barbara in Ippendorf hat sich aus diesem Grund ein Förderverein gegründet. Aus Mitteln, der nach der „Ehrenordnung der Bundesstadt Bonn“ der CDU-Stadtratsfraktion überlassenen Gelder, hat der Stadtverordnete, Georg Goetz …

KOALA zum Radverkehr in Bonn

Gemeinsame Stellungnahme der Koalition von CDU, GRÜNEN und FDP zum GA-Artikel „Radverkehr in Bonn“ am 14. Januar 2019 Frage GA: Was sagen Ihre Fraktionen zur Kritik Wiesners, die Politik entscheide nicht mutig genug? Antwort KOALA: Zunächst einmal halten wir – auch nach Gesprächen mit den Dezernenten heute – fest, dass er uns diesen Vorwurf gar nicht gemacht hat. Darüber hinaus …

Änderungen beim Entgelttarif für die Bonner Bäder – Neue Familienkarte und Saisonkarte für Vereine werden fester Bestandteil

Die CDU-Ratsfraktion begrüßt die Einführung einer Familienkarte. Damit gibt es endlich ein familiengerechtes Angebot in den Bonner Bädern. Auch die feste Einbeziehung der Saisonkarte für Fördervereine ist gut und bietet nun allen Vereinen von den Vorteilen zu profitieren. Im Detail: Die allgemeine Saisonkarte (Ende Mai bis Ende August) gilt für alle sechs Bonner Freibäder und kostet 120 Euro – ermäßigt …

Bonn wird Biostadt

Landwirtschaftliche Flächen der Stadt sollen vorrangig ökologisch bewirtschaftet werden. Wichtiger Baustein für Bonn als Stadt der Nachhaltigkeit Bonn wird Biostadt und tritt dem Netzwerk der Bio-Städte bei. Das wird die Jamaika-Koalition heute Abend im Umweltausschuss beschließen. Ziel des Netzwerkes Bio-Städte ist es, den Ökolandbau, die Weiterverarbeitung und die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln mit kurzen Transportwegen und regionaler Wertschöpfung verstärkt zu fördern. Die …