Verabschiedung in den Ruhestand – Danke Ulrike

In der letzten Fraktionssitzung 2018 verabschiedete Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Gilles die Fraktionsgeschäftsstellenmitarbeiterin Ulrike Klumski in den wohlverdienten Ruhestand.

Er bedankte sich im Namen der Fraktion für die lange, vertrauensvolle und gute Arbeit.

Ein langes und erfolgreiches Arbeitsleben liegt hinter Ulrike Klumski. Sie begann ihre Tätigkeit bei der Stadt Bonn am 01.08.1970 im Bauverwaltungsamt. Seit dem 3. November 1986 arbeitete sie dann in der Fraktionsgeschäftsstelle. 

Sie hat die Fraktion 31 Jahre lang begleitet und sie durch Ihr immerwährendes tatkräf­tiges Engagement unterstützt und zu ihrem Aufbau in nicht ganz unentscheidender Weise beigetra­gen. Man kann sie eigentlich schon als Urgestein oder als „lebendes Fraktions-Inventar“ bezeichnen. Sie hat viele Fraktionsvorsitzende und einige Fraktionsgeschäftsführer und sicher auch viele Höhen und Tiefen in der Fraktion erlebt. Bestimmt könnte sie Stunden über ihre Zeit bei der CDU-Fraktion erzählen. 

Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Gilles: „Ich möchte Ihnen heute meinen ganz besonderen Dank für die gute und vertrauensvolle Zu­sammenarbeit aussprechen und für all die Jahre, die Sie als treue Seele für die CDU-Fraktion gewirkt haben. Insbesondere möchte ich mich, auch im Namen aller Mitglieder der CDU-Frak­tion, für Ihre stete Zuverlässigkeit bedanken.“

Für eine Übergangszeit wird Frau Klumski befristet bis Mitte 2018 in Minijobform die Fraktion noch unterstützen!

 

Leave a Reply