Umsetzungsstand Kunstrasenprogramm in Bonn

In der Juni-Sitzung des Sportausschusses wurde zum aktuellen Sachstand zu den Kunstrasenplätzen vorgetragen. Der aktuelle Stand stellt sich so dar:

  • Sportplatz IGS Beuel – Die Sportanlage ist fertiggestellt und wurde am 7. Juli 2018 eingeweiht – Pressemeldung
  • Sportplatz Mehlem – Die Sportanlage ist fertiggestellt und wurde am 30. Juni 2018 eingeweiht. Kurzfristig werden an die Barriere noch Gittermatten angebracht – Pressemeldung
  • Sportplatz Röttgen – Die Sportanlage ist fertiggestellt und wurde am 7. Juli 2018 eingeweiht. Bis zu den Sommerferien werden noch Markierungen ergänzt – Pressemeldung
  • Sportplatz Graurheindorf – Die Sportanlage ist fertiggestellt. Ein Einweihungstermin steht noch nicht fest.
  • Sportplatz Hardtberg – Der Bau des Kleinspielfeldes wurde von der Maßnahme abge-koppelt, damit der Fortgang am Großfeld sichergestellt wer-den konnte. Die Verlegung des Kunstrasens auf dem Groß-spielfeld hat in dieser Woche begonnen. Für die nachträg-lich eingeplanten Maßnahmen (Ballfangzäune, Flutlichtanlage für das Kleinspielfeld) steht noch die Baugenehmigung aus.
  • Andreas-Schönmüller-Anlage Dransdorf – Der Baubeginn wird in dieser Woche erfolgen, die Fertig-stellung ist für Herbst 2018 vorgesehen.
  • Sportplatz Schwarzrheindorf – Die submittierten Angebote für den Umbau liegen vor und werden zurzeit geprüft. Die Auftragsvergabe wird im Juni 2018 erfolgen, sodass voraussichtlich Mitte Juli 2018 mit dem Bau begonnen werden kann. Die geplante Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Anfang November 2018.
  • Sportplatz Heiderhof – In enger Abstimmung mit den Vereinen wurde ein Vorentwurf fertiggestellt. Aufgrund der Lage des Sportplatzes birgt die notwendige Entwässerung einige Besonderheiten. Eine sanierungsbedürftige Entwässerungsleitung inkl. Regenrückhaltebecken wird derzeit von einem Ingenieurbüro für Tiefbau aufwändig untersucht. Ein entsprechender Sanierungsvorschlag wird im Herbst 2018 erwartet, damit die weitere Planung bearbeitet werden kann. Der Baubeginn wird deshalb voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr zu erwarten sein.
  • Altes Godesberger Stadion – Eine Entwurfsplanung, die Rücksicht auf die Interessen eines benachbarten Investors nimmt, ist bereits vor längerer Zeit erarbeitet worden. Durch die Veränderung des Stadions ist ein Bauantrag erforderlich, der zwischenzeitlich gestellt worden ist. 
  • Sportplatz Ippendorf (Austausch Kunstrasen) – Die Ausschreibung wird in der 24. KW veröffentlicht. Geplant ist die Fertigstellung der Maßnahme bis zum Beginn der Saison 2018/2019.
  • Sportplatz Brüser Berg (Austausch Kunstrasen) – Die Ausschreibung wird in der 24. KW veröffentlicht. Geplant ist die Fertigstellung der Maßnahme bis zum Beginn der Saison 2018/2019.