Fraktion unterstützt Kinder- und Jugendarbeit in Bonn-Duidorf

CDU-Ratsfraktion unterstützt Kinder- und Jugendarbeit der Johanniskirchengemeinde Bonn-Duidorf

Auch in diesem Jahr unterstützt die CDU-Ratsfraktion wieder die Kinder- und Jugendarbeit der evangelische Johanniskirchengemeinde in der Bahnhofstraße in Bonn-Duisdorf. Anlässlich des jährlichen Empfangs zum Dank an alle ehrenamtlich Tätigen in der Johannisgemeinde habe ich die hervorragende Kinder- und Jugendarbeit, die von Henrike Westphal geleitet wird, ausdrücklich gewürdigt und einen Scheck an Pfarrerin Dagmar Gruß überreicht, so der CDU-Stadtverordnete für Duisdorf/Medinghoven, Bert Moll.

Gerne stelle ich meinen Anteil an Sitzungsgeldern aus dem Etat der CDU-Ratsfraktion für soziale Zwecke der Johanniskirchengemeinde zur Verfügung. Die Kinder- und Jugendeinrichtungen der ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf stellen in ihren Konzeptionen insbesondere den Aspekt einer milieuübergreifenden, gemeinschaftsstiftenden pädagogischen Arbeit in den Vordergrund. Interkulturelle Kontakte eröffnen soziale Lernräume, die als Ziel eine vorurteilsarme Welt-Offenheit fördern. Dazu kommt eine lückenlose Präventionskette von gemeindlichen Kinder- und Jugendangeboten, die kein Kind zurücklassen will, so Moll.

Informationen zum Angebot der Kinder- Jugendarbeit der Johanniskirchengemeinde finden Sie auch hier im Internet!

Leave a Reply