Spende an Kinderhaus „Wittelsbacher Pänz“

Die CDU-Stadtverordnete Henriette Reinsberg hat am 12. Dezember 2017, der evangelischen Kreuzkirchengemeine für ihr Montessori Kinderhaus „Wittelsbacher Pänz“ eine Spende in Höhe von 200 € übergeben.

Das Kinderhaus bietet zurzeit 65 Plätze für Kinder vom vollendeten dritten Lebensjahr in drei altersgemischten Gruppen an. Die Fraktionsspende soll für die Neuanschaffung einer Krippenfigur verwandt werden.

Pfarrer Gerhard Schäfer (Bild links) nahm die Spende dankend entgegen. Die Kinder bedankten sich mit einem selbst gemalten Bild und einem gebastelten Weihnachtslicht.

Dieser Betrag wurde aus Mitteln zur Verwendung für gemeinnützige Zwecke im Jahre 2017 erwirtschaftet und hiermit einem guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply