Kämmerer mit viel Lob verabschiedet

In der Stadtratssitzung am 22. September 2016 wurde der Bonner Stadtkämmerer Prof. Dr. Ludger Sander verabschiedet ...

In der Stadtratssitzung am 22. September 2916 wurde der Bonner Stadtkämmerer Prof. Dr. Ludger Sander verabschiedet. Er war 24 Jahre im Amt, so lange wie keiner seiner Finanzkollegen in NRW, aber auch die Tatsache, dass er in dieser Zeit keinen einzigen krankheitsbedingten Fehltag aufzuweisen hat, ist hervorzuheben. In seiner Amtszeit fielen viele wichtige Entscheidungen wie zum Beispiel die Bonn/Berlin-Entscheidung, die Einführung des Euro, die Einführung des NKF, die Finanzmarktkrise und der ständige Kampf um den Erhalt unserer finanziellen Selbstbestimmung.

Was ihn auch auszeichnet war  seine immer freundliche, zurückhaltende und bescheidene Art. Die CDU-Ratsfraktion sagt DANKE für die immer gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Fraktionsvorsitzender Dr. Klaus-Peter Gilles überreichte dem scheidenden Kämmerer und bekennenden BVB-Fan ein Trikot von Bor. Dortmund mit der Rückennummer 10 – denn Bonn verliert mit ihm einen Strategen und Finanzregisseur!

2016_09_22_verabschiedung_sander_rat_1 2016_09_22_verabschiedung_sander_4