Bürgerwerkstatt „Neues Schwimmbad“ in Bonn

Samstag, 12. November 2016, von 11 bis 18 Uhr auf dem Münsterplatz Bürgerwerkstatt unter dem Motto „Unser neues Schwimmbad“ - Mitmachen!

Nachdem der Stadtrat in seiner Sitzung am 22. September 2016 auf Initiative und mit den Stimmen der Koalition den Knoten in der seit vielen Jahren geführten Diskussion zur Zukunft der Bonner Bäderlandschaft durchschlagen hat, bereiten die Stadtwerke Bonn, die das neue Schwimmbad bauen werden, nun die weiteren Schritte vor.

So findet am Samstag, 12. November 2016, von 11 bis 18 Uhr auf dem Münsterplatz eine Bürgerwerkstatt unter dem Motto „Unser neues Schwimmbad“ statt. 

Dort können Bürgerinnen und Bürger im Laufe des Tages u.a. Wünsche und Hinweise bzw. Anregungen aufschreiben. Auch findet ein Wettbewerb für die Namensgebung des neuen Schwimmbads statt. Alle Kinder, die ein Bild malen oder ein Modell bauen, erhalten zudem ein kleines Geschenk. 

Hier im Wasserland wird das neue Schwimmbad entstehen. © Volker Lannert/SWB Energie und Wasser
Hier im Wasserland wird das neue Schwimmbad entstehen. © Volker Lannert/SWB Energie und Wasser

Natürlich sind viele Gesprächspartner anwesend, die über das Schulschwimmen und den Schwimmsport im neuen Schwimmbad informieren werden. Alle Ergebnisse dieser Bürgerwerkstatt werden dokumentiert und veröffentlicht! Ziel ist es, möglichst viele Anregungen und Wünsche in der Planung für das neue Schwimmbad zu berücksichtigen.

Also, besuchen Sie die Bürgerwerkstatt der Stadtwerke Bonn und teilen Ihre Vorstellungen zum neuen Bonner Schwimmbad mit!

Link: Pressemeldung der Stadt Bonn

Link: Projektseite Stadtwerke Bonn