Aktionstag für das neue Wasserlandbad

Die neu gegründete Bürgerinitiative „Familien für das Wasserlandbad“ geben den rund 55.000 Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren, die sich auf das neue Wasserlandbad freuen, aber im anstehenden Bürgerentscheid nicht stimmberechtigt sind, eine Stimme.

 

Der Schwerpunkt der Initiative liegt auf den folgenden 4 Themenbereichen:

  • Sicherstellung des Schulschwimmens in ganz Bonn mit seinen insgesamt 14 Schwimmbädern.
  • Ein attraktives Sport- und Familienbad im Herzen von Bonn mit kindgerechten Attraktionen, welches aufwendige Fahrten in die Familienbäder im Umland unnötig macht.
  • Endlich ein wirklich „barrierefreies“ Schwimmbad für alle Bonner, insbesondere auch für Kinder mit Handicap.
  • Verbesserungen für die Schwimmvereine, um das Schwimmen lernen für alle Bonner Kinder zu gewährleisten.

Die Initiative lädt ein zu einem

Aktionstag am 30.06.2018, 11.00 Uhr – 15.00 Uhr auf den Bonner Marktplatz vor dem Alten Rathaus

Es gibt viele Informationen und einige Überraschungen für die Kinder – mehr wird nicht verraten.

Sportler und Familien stimmen NEIN im Bürgerentscheid – für ein neues Familien, Schul- und Sportschwimmbad in Bonn.