Kopfzeile

CDU Fraktionsnewsletter Nr. 378 vom 26. Januar 2017

Liebe Newsletter-Leserinnen und Leser,

Willkommen zum aktuellen Rathaus-Newsletter der CDU-Ratsfraktion Bonn. Wir informieren Sie wie gewohnt über das kommunalpolitische Geschehen.

Besuchen Sie auch unsere Homepage

Abriss Südüberbauung beginnt

Abriss Südüberbauung beginnt

Mit einem offiziellen Termin wurde heute der Beginn der Abrissarbeiten an der Südüberbauung am Bonner Hauptbahnhof begonnen. Eingeläutet wurde damit die Umgestaltung des Bonner Bahnhofsbereichs. Mit dem sich anschließenden Neubau des Maximilian-Centers, der vorgesehenen Überbauung des so genannten Nordfeldes (Parkplatz und "Bonner Loch"), der Errichtung des Parkhauses auf dem Gelände des ehemaligen Rheinuferbahnhofs (Kreuzungsbereich Thomas-Mann-Straße/Rabinstraße) und der parallel verlaufenden Sanierung …

Mehr...

Erster Bonner Bürgerentscheid kommt!

Erster Bonner Bürgerentscheid kommt!

Bürgerbegehren Kurfürstenbad abgelehnt – erster Bonner Bürgerentscheid kommt! Der Stadtrat hat in seiner gestrigen Sondersitzung einen weiteren Schritt in Richtung Bau eines neuen Familien-, Schul-, Sport- und Freizeitbades gemacht. Mit einer klaren Mehrheit von 52 gegen 27 Stimmen hat er das Bürgerbegehren der Initiative Kurfürstenbad abgelehnt. Damit kommt es jetzt zum ersten Bürgerentscheid in der Geschichte Bonns. Die Koalition im …

Mehr...

Aktuelle News aus der Bundesstadt Bonn


Internationale Konferenzen 2017 in Bonn

BN - Über die 2017 anstehenden Konferenzen informiert die Verwaltung den Ausschuss für Internationales und Wissenschaft in der Sitzung am 8. Februar sowie den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeitsförderung in der Sitzung am 28. März.

Das Sport- und Bäderamt sucht Verstärkung für die Freibadsaison 

BN - Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bonn sucht Aushilfskräfte als Rettungsschwimmer für die Freibadsaison 2017. Sie sollen die Mitarbeiterteams in den Bonner Freibädern bei der Aufsicht am Beckenrand, bei Reinigungs-und Desinfektionsarbeiten sowie bei der Pflege der Grünanlagen unterstützen.

Jetzt Fördermittel für entwicklungspolitische Bildungsarbeit beantragen 

BN - Der Ausschuss für Internationales und Wissenschaft des Rates der Stadt Bonn vergibt erneut Mittel für entwicklungspolitische Bildungsarbeit und die Stärkung der Bonner Projektpartnerschaften. In diesem Jahr werden zusätzliche Fördermittel zur Verfügung gestellt, um im Vorfeld der Weltklimakonferenz, die im November in Bonn stattfindet, insbesondere Projekte mit Klimabezug zu fördern. Anträge können bis 28. Februar eingereicht werden.

---