banner_rathaus_news

Ausgabe 396 / 15. November 2017 /CDU-Ratsfraktion Bonn

Willkommen zum aktuellen Rathaus-Newsletter der CDU-Ratsfraktion Bonn. Wir informieren Sie wie gewohnt über das kommunalpolitische Geschehen.

Mehr Informationen auch hier auf unserer Fraktionshomepage

Sanierung Spielstätten Theater

Sanierung Spielstätten Theater
Die Fraktionen von CDU und FDP haben in der Ratssitzung am 9. November 2017 einen ergänzenden Prüfauftrag zur Verwaltungsvorlage „Sanierung der Spielstätten des Theaters Bonn (Opernhaus mit Werkstattbühne und die Kammerspiele Bad Godesberg)“ und zu einem Änderungsantrag der SPD-Fraktion eingebracht. Unsere Absicht: Die Stadtverwaltung soll umfassend die in Frage kommenden Handlungsalternativen prüfen. Hierzu gehört auch der Neubau an einem anderen Standort.

Mehr Informationen hier lesen!

Planung & Umsetzung Kunstrasenplätze

Planung & Umsetzung Kunstrasenplätze
Das Jahr 2017 geht langsam auf die Zielgerade. An dieser Stelle wollen wir noch einmal einen Überblick über den aktuellen Sachstand zu den Kunstrasenplätzen in Bonn geben.

Die Rathauskoalition von CDU, GRÜNEN und FDP hatte mit einem Dringlichkeitsantrag in der Sportausschusssitzung im Dezember 2015 den sofortigen Planungsbeginn für den Bau der etatisierten Kunstrasenplätze beschlossen.

Mehr Informationen hier lesen!

News aus der Bundesstadt Bonn

2017_05_16_bonninnenstadt_04

Neuer CDU -Stadtverordneter vereidigt

Neuer Stadtverordneter in der Fraktion
In der Ratssitzung am 9. November 2017 wurde Nikolaus Kircher als neuer Stadtverordneter für die CDU-Ratsfraktion vereidigt. Er tritt die Nachfolge von Frank von Alten-Bockum an.

Ehrenamtspreis der Bonner CDU

2017_ehrenamtspreis_cdubonn
Bereits zum 22. Mal vergibt die Bonner CDU den Preis des Ehrenamtes. Ehrenamtlich Tätige sind die Engel unserer Gesellschaft. Wir alle profitieren von deren tollen freiwilligen Hilfe und Unterstützung. Ihre Tätigkeit ist dabei von unschätzbarem Wert.

Mehr Informationen
unfccc_conference_logo_web_204x136
2017_11_ob_schwarzenegger

Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Bonn

Noch bis Freitag, 17. November, tagt in Bonn die Weltklimakonferenz - mit knapp 30 000 Delegierten aus aller Welt die bisher größte Zusammenkunft dieser Art in Deutschland. Am Mittwoch, 15. November, 15 Uhr, eröffnen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Premierminister der Republik Fidschi, Frank Bainimarama, und UN-Generalsekretär António Guterres das High-Level-Segment der COP 23. Es folgen die National Statements der knapp 30 Staats- und Regierungschefs sowie 140 Ministerinnen und Minister. Ans Rednerpult treten u.a. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron.

Mehr Informationen!