banner_rathaus_news

Ausgabe 411 / 20. Juli 2018 /CDU-Ratsfraktion Bonn

Willkommen zum aktuellen Rathaus-Newsletter der CDU-Ratsfraktion Bonn. Wir informieren Sie wie gewohnt über das kommunalpolitische Geschehen.

Mehr Informationen auch hier auf unserer Fraktionshomepage
cdu_sommer_1

Faktencheck: Neues Schwimmbad sichert das Schulschwimmen nachhaltig

Wir wollen an dieser Stelle einmal die zukünftige Situation des Schulschwimmens unter den Rahmenbedingungen des neuen Wasserlandbades darstellen. Diese Fakten wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, denn vielfach werden andere Behauptungen zum Schulschwimmen gestreut! Durch das Wasserlandbad wird die Bonner Bäderlandschaft dauerhaft gestärkt.

Familienfest der CDU bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen

Wie in jedem Jahr feierte die Bonner CDU ihr Familienfest am 14. Juli auf dem Münsterplatz. Die Bonnerinnen und Bonner konnten sich passend zum Start in die Sommerferien über den Bürgerentscheid und die Pläne zum neuen Wasserlandbad informieren. Unsere tatkräftigen Ehrenamtler sowie die Amts- und Mandatsträger aus Bonn, Bad Godesberg, Beuel und Hardtberg standen dabei Rede und Antwort. Wer Fragen …

Rat beschließt 40% geförderten Wohnungsbau bei neuen Bauprojekten

In der Ratssitzung am 10. Juli 2018 wurde mit Stimmen der Jamaika-Koalition ein Baulandmodell für Bonn beschlossen. Bei Bauprojekten die mehr als 24 Wohneinheiten oder 2.200m² Wohnfläche umfassen wird jetzt festgeschrieben, dass 40% der Wohnungen gefördert sein müssen und anteilig KiTa-Plätze geschaffen werden müssen. Bert Moll, planungspolitischer Sprecher der CDU: „Nach einjähriger Ausarbeitungsphase hat Bonn ein qualitativ sehr gutes Baulandmodell …

CDU-Ratsherr Bert Moll würdigt besonderes Engagement kirchlicher und sozialer Einrichtungen für Duisdorf

Bei herrlichem Sommerwetter waren viele Bürgerinnen und Bürger der Einladung des CDU Ortsverbandes zum Brunnenfest am Schickshof in Duisdorf am 7. Juli 2018 gefolgt.

Bis in den Nachmittag wurde am Brunnen, der festlich mit Blumen geschmückt war, bei Musik, Kalten Getränken und Pizza gefeiert.

Auch diese Jahr hatte der CDU Ratsherr Bert Moll wieder die Patenschaft für den Brunnen und …

Schwimmen im Rhein ist lebensgefährlich

Spielende Kinder auf der Autobahn? Unvorstellbar! Aber Kinder, die im Rhein planschen, sind an sonnigen Tagen immer wieder zu beobachten. Es ist ein lebensgefährlicher Irrtum, dass das Baden zwischen den Kribben ungefährlich sei.

Der Rhein ist eine von Frachtern und Tankern viel befahrene Wasserstraße. Durch die Wasserverdrängung der vorbeifahrenden Schiffe entsteht auch in Ufernähe Sogwirkung.